Frauen WM Wetten und Sportwetten

 

Wettanbieter Bewertung
Bonus
 
100 % bis 100 €
100 % bis 100 €
100 % bis 100 €

 

 

Beim Wettanbieter können Sie u.a. auf diese und weitere Fußballligen wetten:
bundesliga

 

Ein- und Auszahlungen sind beispielsweise möglich mit:



 

Nun ist es also soweit. Am 26. Juni 2013 findet das Eröffnungsspiel der Frauen Fußball Weltmeisterschaft 2013 statt. Deutschland empfängt als Gastgeber im Berliner Olympiastadion die kanadische Nationalmannschaft. Neben Kanada sind zudem Nigeria und Frankreich in der Gruppe. Sie komplettieren die 1. Gruppe, Gruppe A. Gruppe B setzt sich aus Japan, England, Mexiko und Neuseeland zusammen. Die Vereinigten Staaten von Amerika bilden zusammen mit Schweden, Nordkorea und Kolumbien Gruppe C. Die 4. und letzte Gruppe, Gruppe D, setzt sich wie folgt zusammen: Brasilien, Norwegen, Australien, Äquatorial-Guinea. Deutschland ist natürlich der Topfavorit auf den Titel. Mit Quoten um 2.0 werden sie von den Buchmachern ganz hoch gehandelt. Dahinter tummeln sich Brasilien mit einer Quote von 6 und an Platz 3 die USA mit einer 8er Quote. Krasser Außenseiter ist Äquatorial-Guinea mit einer Quote von 200. Deutschland hat vergleichsweise eine sehr einfache Gruppe erwischt, was auch die niedrige Gesamtquote erklären sollte. Drei Siege in der Vorrunde sind absolute Pflicht. Die Gruppe C stellt mit Schweden und den USA die wohl stärkste Gruppe dar. Auch ist die Gruppe D mit Brasilien und Norwegen nicht außer Acht zu lassen. Deutschland hat eigentlich ein Freilos für das Halbfinale. Als Gruppensieger würde man gegen den zweitplatzierten der Gruppe B spielen. Wahrscheinlich würde man auf England oder Japan treffen. Da nicht ein Team auch nur annähernd konkurrenzfähig ist, wird es bis zum Halbfinale keine großen Brocken geben und die deutschen Mädels werden bis dahin ohne Probleme vormarschieren. Im Halbfinale würde es dann wahrscheinlich gegen die USA gehen. In einem möglichen Finale würde man aller Voraussicht auf Brasilien treffen. Man sieht schon. Die Weltmeisterschaft der Frauen ist ziemlich gut voraussehbar. Es wird mit Sicherheit einige Überraschungen geben, jedoch ist der Unterschied der „Großen“ zu enorm, so dass es hier einen der Favoriten vor dem Halbfinale erwischen könnte. Die letzten 2 Turniere 2003 in den USA und 2007 in China gewannen die Deutschen jeweils. Das ARD und das ZDF haben die Exklusivrechte für alle ausgetragenen Partien erworben. Jedes Spiel wird live übertragen, nicht nur die der Deutschen. Noch einmal zusammengefasst: Die Favoriten auf den Sieg sind die „Big 3“: Deutschland, USA und Schweden. Außenseiterchancen werden lediglich Schweden, Norwegen und eventuell noch Japan eingeräumt. Der Rest wird zu keiner Sekunde eine Chance auf den Gesamtsieg haben. Für Deutschland wird der erste Härtetest frühestens im Halbfinale kommen. Der Gesamtsieg gilt aber als Wahrscheinlich, wobei die Quote von 2 eher als lächerlich angesehen werden kann. Es ist praktisch die Wette: Wird Deutschland Weltmeister? Ja oder Nein. Also eine 50:50 Sache. Durch ein ganzes Turnier durch ist diese Quote definitiv zu niedrig.


 

Bonusangebote

1
100% bis 100 €
2
100% bis 100 €
3
100% bis 100 €
4
50 € Gratiswette
5
100% bis 120 €
6
100% bis 100 €
7
100% bis 50 €
8
50 € Wette
9
100% bis 100 €
10
100% bis 100 €