Die besten Sportwetten Buchmacher für 2015

 

  bwin Bet365 888sport
Wettangebot sehr groß sehr groß groß
Quoten mittelhoch sehr hoch mittelhoch
Einzahlungen über 10 Methoden über 10 Methoden über 10 Methoden
Bonus 100 % bis 50 € 100% bis 100 € 100% bis 50 €
Layout/
Aufmachung
sehr ausgereift modern und ausgereift gut
Support rund um die Uhr 10-23 Uhr,
sehr schnell
täglich 9-22 Uhr
Livewetten Ja, sehr großes Angebot Ja, sehr großes Angebot Ja, kleines Angebot
Livestreams/
Videos
Ja, sehr viele Ja, sehr viele nein
Poker/Casino Ja Ja Ja
Bewertung
 

 

 

 

 

  Bei den Wettanbietern können Sie u.a. auf diese und weitere Fußballligen wetten:  
  bundesliga  

 

 

Ein- und Auszahlungen sind beispielsweise möglich mit:

 

 

 

Wer selbst schon einmal mit Sportwetten in Berührung gekommen ist, wird sich nicht selten über die Entscheidungen einer bestimmten Person gefreut oder geärgert haben - der Buchmacher. Ohne ihn wäre der Sportwettenbetrieb von vielen Anbietern, wie er gerade im Internet in den letzten Jahren immer beliebter wird, nicht möglich. Doch was ist die Aufgabe der Buchmacher bei den verschiedenen Anbietern und wieso lassen sich immer wieder Unterschiede in den Einschätzungen finden, die diese bei ihrem Beruf treffen?

Die wichtigste Aufgabe der Sportwetten Buchmacher, von denen jeder größere Wettanbieter mehrere in seinen Diensten hat, ist das Festlegen der Wettquoten für alle vom Wettanbieter präsentierten Sportereignissen. Dies gilt sowohl für Sportereignisse, die im Vorfeld eingeschätzt und bewertet werden müssen, als auch für die sogenannten Live-Wetten bei einigen Wettanbietern, wo sich die Quoten unmittelbar nach den aktuellen, sportlichen Entwicklungen und Ereignissen anpassen. Diese richtig einschätzen zu können, um Wetter zu einer raschen Sportwette zu bringen und dennoch ausreichend Gewinn für den Wettanbieter zu erzielen, ist eine Aufgabe, die unter den Buchmachern vor allem eine große Erfahrung benötigt. Denn schließlich ist wie bei jeder anderen Firma der Buchmacher auch ein Angestellter, der für seine Firma Geld erzielen soll - und dies natürlich am Besten dadurch, dass er durch seine festgelegten Quoten möglichst wenig Gewinn an die Sportwetter ausschütten müsste.

Verglichen mit einer Wettbörse, wo einzelne Wetter gegeneinander antreten und sich ihre Quoten für gewisse Sportereignisse selbst vorgeben, hängt die Quotenvergabe bei einem Sportwettenanbieter also einzig und allein von der Person des Buchmachers ab. Dieser verwendet sowohl mathematische Verfahren und Tabellen wie auch seine persönliche Einschätzung für das zu bewertende Ereignis, um Quoten festzulegen. Und gerade durch diesen persönlichen Faktor, der in jede Wettquote einspielt, kann es schnell zu einer leicht abweichenden Einschätzung verschiedener Buchmacher für ein und dasselbe Ereignis kommen. Eine gering anders eingeschätzte Siegwahrscheinlichkeit für ein Team kann sich bereits in ein oder zwei Zehntel Abweichung in der Wettquote auswirken - ein Umstand, den vor allem erfahrene Sportwetter ausnutzen möchten, die bei mehreren Wettanbietern angemeldet sind. Denn schließlich kann man als Wetter auch versuchen, durch geschickte Wahl des Wetteinsatzes diese Abweichungen der Sportwetten Buchmacher zu den eigenen finanziellen Gunsten einzusetzen.

 

Bekannte Sportwetten-Buchmacher sind etwa bwin, Interwetten, bet365 und Sportingbet.